Kontakt
Dr. Schweitzer
Termine: 0203 500290

Termine & Service

Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns unter 0203/500290 an. Wir sind gerne für Sie da – montags sogar bis 19 Uhr und mittwochs sowie freitags ab 7.30 Uhr.

Service & Termine

Sprechzeiten

Montag 8:00 - 12:00 und
14:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 13:00 und
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 7:30 - 14:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 13:00 und
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 7:30 - 14:00 Uhr
  • Anamnesebogen: Ihr erster Besuch steht in Kürze an? Füllen Sie doch den Anamnesebogen in Ruhe zuhause aus und bringen Sie ihn mit in die Praxis.
  • Recall: Wir erinnern Sie auf Wunsch telefonisch an den bevorstehenden Termin.

Unsere Serviceleistungen von A bis Z:

Kaum jemand geht völlig angstfrei zum Zahnarzt. Wir sind mit dem Problem vertraut. Teilen Sie uns bei der Terminvereinbarung mit, dass Sie unter Zahnarztangst leiden – wir stellen uns entsprechend auf Sie ein und betreuen Sie besonders einfühlsam:

  • Für Ihre ausführliche Beratung steht uns ein separater Besprechungsraum zur Verfügung – fernab von zahnmedizinischen Geräten.
  • Wir bieten wir Ihnen die Behandlung in Sedierung an. Eine Vollnarkose ist außerdem bei unserer oralchirurgischen Partnerpraxis möglich.

Die moderne Zahnmedizin bietet in nahezu jeder Zahnsituation mehrere Behandlungsalternativen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie, berücksichtigen Ihre Wünsche und beraten Sie ausführlich zum jeweiligen Nutzen der zur Verfügung stehenden Alternativen. Auf dieser Basis können Sie sich in Ruhe für die für Sie geeignete Lösung entscheiden. Ehrlichkeit und Offenheit werden bei uns großgeschrieben! Übrigens: Für Ihre Beratung steht uns ein separater Besprechungsraum zur Verfügung.

Wir beraten Sie zu Finanzierungsmodellen und bieten Ihnen die Möglichkeit, Teilzahlungen zu vereinbaren. Dazu arbeiten wir mit einem externen Finanzdienstleister zusammen (Bonität vorausgesetzt). Fragen Sie uns einfach danach!

Die Veränderungen während einer aufwendigen und umfangreichen Therapie können wir mit digitalen Fotografien dokumentieren. So können Sie die Ausgangssituation mit dem Endergebnis vergleichen.

Sie leiden unter Mundgeruch? Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Wir beraten Sie gerne:

  • Optimierung der Mundhygiene: Bei manchen Menschen ist es ausreichend, die tägliche Zahn- und Mundpflege zu verbessern, beispielsweise durch eine abgestimmte Putztechnik und die Verwendung von Zahnseide, Zahnzwischenraumbürstchen, Mundspülungen oder Zungenschabern.
  • Karies-, Zahnfleisch- und Parodontitisbehandlung: Auch Karies- und Parodontitisbakterien können für die Entstehung von Mundgeruch verantwortlich sein. Um den Mundgeruch beseitigen zu können, sollte eine Behandlung erfolgen.

Ihr erster Besuch in unserer Praxis? Wir geben Ihnen wichtige Hinweise.